Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  

  Berner Design Stiftung 
Bestform  
Bestform  
Bestform  
Bestform  
Bestform  
Bestform  

  Bestform 
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  
Berner Design Stiftung  

Adrian Reber gehört zu den wenigen Männermodedesignern der Schweiz. Seit der Neulancierung seines gleichnamigen Labels 2014 steht er mit seinen Linien «Adrian Reber» und «Adrian Reber Limited» sowohl für hochwertige Basics (Strick, Hemden, Hosen, Jacken) als auch einzigartige Kleidungsstücke, die allesamt in der Schweiz hergestellt werden. Dabei setzt der Ostermundiger bei seinen limitierten, handgefertigten Unikaten seit Anbeginn auf Upcycling: Ein Tischtuch wird zur Hose, ein Duvet zum wärmenden Wintermantel. Alte Stoffe, teils aus Familienbesitz, werden in Bänder gerissen, zusammengenäht und zu einem Pullover verstrickt.

 

Die Berner Design Stiftung hat 2019 zehn Outfits aus den Kollektionen «Adrian Reber Limited» von 2014 bis 2019 angekauft, welche sein Schaffen seit dem Wiedereinstieg als selbständiges Modelabel in idealer Weise repräsentieren. Im Juli wurden die Outfits im Sammlungsdepot eingelagert. Fünf Outfits werden nächsten März in der Ausstellung Bestform im Kornhausforum gezeigt.

 

www.adrianreber.com

Credits Model-Fotos: Simon Wyss

Förderangebote

Bist Du Designer*in aus dem Kanton Bern? Dann bewirb dich jetzt für die Förderangebote der Berner Design Stiftung!

02.09.2020
Design Research Methods Festival

Das jährlich stattfindende Design Research Methods Festival der HKB / MA DESIGN widmet sich Theorien und Methoden, die für Design und Designforschung relevant sind. Während sechs halbtägigen Workshops stellen eingeladene Expert*innen den Studierenden des Masters Design und externen Zuhörer*innen vor, warum und wie sie das tun, was sie tun.

 

ƒ2. – 4. November 2020

¤Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, 3027 Bern

Das Programm und weitere Informationen

 
25.08.2020
Creative Business Coaching – Call for Submissions 2020

Ihr seid Kreativ-Unternehmende und habt eine herausragende Geschäftsidee: innovativ, relevant, mutig, nachhaltig? Mit Markt- und Exportpotenzial? Dann reicht sie ein! Die Besten fördert der Creative Hub mit einem einjährigen Creative Business Coaching und Vernetzung. Perfekt, um eure Idee erfolgreich am Markt zu platzieren und das Business aufzubauen. Zudem macht der Creative Hub eure Idee bekannt und bringen euch zum Creative Business Cup – mit viel internationaler Beachtung. Und nach Abschluss des Coachings wird das beste Start-up mit einem Fördergeld von 10’000 CHF prämiert.

 

ƒDeadline: 11.10.2020
ƒPitch-Day: 30.10.2020

www.creativhub.ch

 
30.06.2020
Ausschreibung Werkbeiträge Comic: Pro Helvetia verstärkt ihre Comic-Förderung

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert eine Ausschreibung für Comic-Werkbeiträge und vereinheitlicht ihre bereits bestehenden Förderinstrumente für das Comicschaffen. Die Werkbeiträge Comic sollen dazu beitragen, Comic als eigenständige Kunstdisziplin zu stärken und bestehende Förderlücken zu schliessen. Sie werden als Pilot in den Jahren 2020/21 ausgeschrieben. 

 

Das Comicschaffen setzt sich inhaltlich und formal mit den aktuellen Tendenzen in Kunst, Kultur und Gesellschaft auseinander und nutzt dabei zunehmend auch neue Technologien. Die ausgeprägte Interdisziplinarität ist mit ein Grund, weshalb das Genre bei Förderinstitutionen oft in unterschiedlichen Sparten angesiedelt ist (etwa Literatur, Design oder Visuelle Künste) und mancherorts gar keine Förderung erhält.

 

Der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia will, diese bestehende Förderlücke schliessen. Deshalb wird sie die bereits bestehenden Förderinstrumente innerhalb der Stiftung vereinheitlichen. Im Rahmen eines Pilots wird Pro Helvetia zudem in den Jahren 2020 und 2021 die Ausarbeitung von besonders vielversprechenden Projekten mit Werkbeiträgen von jeweils 20’000 Franken unterstützen. Diese werden von einer Jury ausgewählt. Für die neuen Werkbeiträge bewerben können sich Schweizer Kunstschaffende, welche bereits ein Comicwerk veröffentlicht haben.

 

ƒEingabetermin: 1. September 2020

Pro Helvetia Ausschreibung

 
10.06.2020
Call for participation: Schweizer Design an der Vienna Design Week 2020

Die Schweiz ist Gastland an der VIENNA DESIGN WEEK 2020. Das grösste Designfestival Österreichs findet vom 25. September bis 4. Oktober statt.

 

Pro Helvetia lanciert in Zusammenarbeit mit dem Designpreis Schweiz einen Aufruf für junge professionelle Designer*innen aus der Schweiz, die den Besucherinnen und Besuchern der Vienna Design Week ihre innovativen Produkte oder ihre Dienstleistungen vorstellen. Bis zu 10 ausgewählte Schweizer Ateliers werden ihre Arbeiten in einer exklusiven Ausstellung im Herzen des Festivals präsentieren können. Zusätzlich profitieren sie von einem gezielten Matchmaking-Programm und der Vernetzung mit potenziellen Geschäftspartner*innen.

 

An zehn Tagen im Herbst beweist die VIENNA DESIGN WEEK, dass Wien eine “Stadt voller Design” ist. Übersehene Ecken der Stadt werden zur Bühne für Design, kritische und spielerische Annäherungen, Einstiegskommunikation und professioneller Diskurs erforschen neue Perspektiven auf die uns umgebenden Objekte und Design sowie Herstellungsprozesse werden oft auf experimentelle, ortsspezifische Art und Weise enthüllt.

 

ƒ Anmeldefrist: 26 Juni 2020.

 
28.04.2020
Umsetzung Covid-Verordnung Kultur / Soforthilfe und Ausfallentschädigungen für Kulturschaffende und Kulturunternehmen

 

Der Bund hat dem Kanton die Abwicklung folgender Massnahmen übertragen: Ab sofort können nicht-gewinnorientierte Kulturunternehmen zum Erhalt ihrer Liquidität zinslose, rückzuzahlende Darlehen beim Kanton beantragen. Selbständige Kulturschaffende und Kulturunternehmungen können Ausfallentschädigungen beantragen, welche die Kosten, die aufgrund der COVID-Massnahmen entstanden sind, abfedern.

 

www.erz.be.ch

 
14.04.2020
Soforthilfe für Kulturschaffende durch Suisseculture Sociale

Im Bereich der Soforthilfe für die Kulturschaffenden hat der Bundesrat Suisseculture Sociale als zuständige Stelle bestimmt. Diese Soforthilfe ist nur für Personen vorgesehen, die hauptberuflich im Kultursektor arbeiten und ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

 

Im Bereich der Soforthilfe für Kulturunternehmen wie auch bei der Kompensation für ausgefallene Veranstaltungen hat der Bundesrat die Kantone als zuständige Stellen bezeichnet. Wenn Sie Fragen und/oder konkrete Anliegen haben, müssen Sie sich an die zuständigen Stellen in Ihrem Wohnkanton wenden.

 

Das Gesuchsportal zum Einreichen von Gesuchen um Soforthilfe finden sie unter:

Für allgemeine Informationen zu den Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus im Kultursektor unter https://www.bak.admin.ch/bak/de/home/themen/coronavirus.html

 
03.04.2020
Design@home

 

Obwohl die BESTFORM diesen Frühling aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden kann, möchten wir euch in den kommenden Wochen dennoch Einblick ins lokale Designschaffen geben. Auf unserer Website und unserem Instagram-Account bringen wir euch Berner Design näher!

 

Instagram

 
24.03.2020
Massnahmen zur Soforthilfe

 

Werde selbst aktiv: Befasse Dich mit den zusammengestellten einfachen Massnahmen zur Soforthilfe, damit Du die Liquidität und Handlungsfähigkeit Deines Unternehmens solange wie möglich aufrecht erhalten kannst.

 

Mehr Infos ‡ www.creativehub.ch

 
14.03.2020
Absage Vernissage BESTFORM

 

Wegen des Coronavirus kann die Vernissage der BESTFORM am 26. März leider nicht stattfinden. Da die Gesundheit der Bevölkerung für die Berner Design Stiftung oberste Priorität hat, verzichtet die Stiftung 2020 auf die Durchführung des Anlasses, an dem immer über 100 Personen teilnehmen. Über die definitive Durchführung des Rahmenprogramms vom 2. April wird zeitnah informiert.

 

Trotz dieser Massnahmen kann die BESTFORM ab dem 27. März wie gewohnt besucht werden. Bis am 3. Mai 2020 zeigt die Stiftung im Kornhausforum innovative und spannende Designprojekte. Sechs geförderte Designer*innen bzw. Labels stellen im Rahmen der Ausstellung BESTFORM ihre Arbeiten zum Teil erstmals der Öffentlichkeit vor. Dabei steht dieses Jahr nicht nur das Endresultat im Vordergrund: In der Schau erhalten Besucher*innen auch einen Einblick in den Entstehungsprozess der Projekte. Neben dem Fördern ist auch das Sammeln eine wichtige Tätigkeit der Berner Design Stiftung. Aus welchen Gründen aussergewöhnliche Stücke einst gesammelt wurden und welchem Konzept die Stiftung heute folgt, zeigt der zweite Schwerpunkt der Ausstellung: Ein regelrechtes Wunderkabinett wartet darauf, erkundet zu werden!

 
13.03.2020
Auslandstipendien 2021

Das Amt für Kultur des Kantons Bern schreibt die Auslandstipendien für die Aufenthalte 2021 neu spartenübergreifend aus. Die Ausschreibung richtet sich an professionelle Berner Kulturschaffende jeden Alters mit überzeugendem Leistungsausweis aus den Sparten Design, Kunst, Fotografie, Architektur, Literatur, Musik, Theater und Tanz. Die Stipendien enthalten Wohn- und Arbeitsräume sowie einen Beitrag an die Lebenshaltungs- und Reisekosten.

º

Die Bewerbungen werden von einer Jury aus Delegierten der kantonalen und interkantonalen Kulturkommissionen sowie dem Fachausschuss der Berner Design Stiftung evaluiert. Die detaillierte Ausschreibung gibt Auskunft über die Bewerbungskriterien und Zulassungsbedingungen.

º

ƒBewerbungsfrist ist der 13. März 2020.

º

Bewerbung New York

º

Bewerbung Paris

 
18.02.2020
Creative Business Cup Switzerland

 

Bewirb dich jetzt für den Creative Business Cup – die Olympiade für Startups in der Kreativbranche.

º

Der Creative Business Cup Switzerland ist deine Chance, am globalen Finale des Creative Business Cup in Kopenhagen teilzunehmen. Gewinne an der nationalen Ausscheidung des Creative Business Cup eine Preisgeld von CHF 2’000, deine Reise nach Kopenhagen und werde zum Creative Entrepreneur des Jahres 2020!

º

‡Informationen: www.creativehub.ch

º

ƒAnmeldefrist: 15.03.2020

 
21.11.2019
Swiss Design Awards

Für den Schweizer Wettbewerb für Design können sich Designschaffende in den Sparten Grafikdesign, Produkte und Objekte, Mode- und Textildesign, Fotografie, Szenografie und Vermittlung bewerben.

º

ƒRegistrierungsschluss: 12.12.2019

º

www.gate.bak.admin.ch

 
15.10.2019
Laufmeter 2020

Laufmeter – Modeschau uf dr Gass findet 2020 neu in drei Schweizer Städten statt: Am 16. Mai in Bern, am 23. Mai in Luzern und am 30. Mai in Zürich. 40 Models und eine Band unterwegs in der Altstadt. Bei jeder Modeschau uf dr Gass findet gleichentags ein öffentlicher Modeverkauf statt, bei dem 100 Prozent der Einnahmen an die Labels gehen.

º
Für die Teilnahme bei den Modeschauen können sich professionelle Labels aus der ganzen Schweiz bewerben. Ausschliesslich Einzellabels werden berücksichtigt, keine Kollaborationen. In jeder Stadt nehmen regionale Labels teil sowie mehrere Gastlabels. Je ein regionales Newcomer-Label wird mit einem Startbeitrag unterstützt.

º
Bitte beachten: Bei den Modeschauen in Bern, Luzern und Zürich können nur Kollektionskleider präsentiert werden. Keine zusätzlichen Accessoires wie Taschen oder Rucksäcke.

º

Bitte schicken Sie Ihr Dossier, inklusive Fotos Ihrer letzten sowie der neuen Kollektion für 2020, Lebenslauf, Verkaufsstellen, Webadresse und Kontakt per Briefpost an folgende Adresse:

º

Laufmeter
Lindenweg 12
3074 Muri b. Bern

º

ƒEinsendeschluss: Montag, 16.12.2019 (Poststempel)

 
24.09.2019
Kiwanis-Förderpreis

Von wegen brotlose Kunst: Du bist auf eines deiner Kunstwerke besonders stolz und möchtest es einer Fach-Jury und der Öffentlichkeit präsentieren? Bewirb dich jetzt und hol dir den 14. Kiwanis-Förderpreis!

º

Die Ausschreibung richtet sich an junge Gestalterinnen und Gestalter mit Werken aus der angewandten Kunst aus Glas, Keramik, Holz, Kunststoff, Metall, Papier, Stein oder Textil.

º

Infos zur Teilnahme, der Preisverleihung und der Vernissage findest du hier.

º

ƒAnmeldeschluss ist der 31. Januar 2020

 
18.09.2019
Bauhaus Designworkshop mit Florian Hauswirth

Der mehrfach von der Berner Design Stiftung geförderte Designer Florian Hauwirth (im Bild der Freischwinger “LCX Chair”, 2018, Foto: Stefan Hofmann) lädt zum viertägigen Bauhaus Designworkshop für Jugendliche im Creaviva (Zentrum Paul Klee).

º

Im Zentrum des Workshops steht die praktische Anwendung der Bauhaus Designlehre: Das Erlernen der Grundtechniken der dreidimensionalen Gestaltung (Linie, Fläche, Volumen), wodurch ein persönlicher Produktentwurf eines Alltagsgegenstandes entstehen wird.

º

ƒ1. bis 4. Oktober 2019, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr

º
Anmeldeschluss ist der 20. September 2019 (Mail an creaviva@zpk.org)

º

Kursbeitrag: 190 Fr.

º

Nähere Infos gibt die Atelierleiterin Katja Lang unter 031 359 01 64 oder katja.lang@zpk.org

 
02.07.2019
Förderangebote 2019

Bist Du Designerin oder Gestalter aus dem Kanton Bern? Dann bewirb Dich jetzt für das Förderangebot der Berner Design Stiftung!

º

ƒ Bis am 13. August 2019 hast Du die Möglichkeit, Dich zu registrieren.

º

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen!


 
02.07.2019
Prohelvetia: Ausschreibung Design

Die Ausschreibung Design ist Teil der Pilotförderung im Rahmen des Schwerpunktes «Neue Zusammenarbeitsmodelle – Kultur & Wirtschaft». Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt 2019 innovative Designprojekte. Das Budget dieser Ausschreibung beträgt CHF 250 000.-

º

Die Stiftung sieht vier Förderstufen vor, die auf die Projektfortschritte vom Konzept bis zur Marktlancierung ausgerichtet sind: Beitrag an die Konzeptentwicklung, Beitrag an die Entwicklung von Prototypen, Produktionsbeitrag, Beitrag an die Projekterweiterung.
Die unterstützten Projekte zeichnen sich aus durch klare Zielrichtung, Originalität, formelle und gestalterische Qualität, Durchführbarkeit, sowie langfristigen Nutzen, hohen Innovationsgrad und Marktverständnis.

º

Informationen zur Ausschreibung Design finden Sie auf der Website von Pro Helvetia: prohelvetia.ch.

º

ƒDie Frist für die Einreichung von Anträgen über myprohelvetia endet am 1. September 2019.

 
29.05.2019
Creative Hub: Call for Submissions 2019

Creative Hub fördert die besten und innovativsten Geschäftsideen aus der Schweizer Kreativwirtschaft: Mit dem etablierten «Creative Business Coaching» und Zugang zu seinem breiten Netzwerk. Ihr profitiert von 16 massgeschneiderten Coachings, die euch unterstützen, eure Startup-Idee in den Markt einzuführen und erfolgreich auszubauen.

º

ƒEingabefrist: 28.6.19, 24 Uhr

º

Hier geht es zum Formular für die Onlinebewerbung.

º

>www.creativehub.ch

 
07.05.2019
Loufmeter 2019
Loufmeter bringt einheimisches Modeschaffen auf die Gasse und raus aus den Ateliers. 40 Models und 1 Band sind unterwegs in der Berner Altstadt. Der nächste Loufmeter findet am Samstag, 25. Mai 2019, statt. Modelabels aus dem Kanton Bern und zwei Gastlabels präsentieren ihre neusten Kollektionen. Die Berner Design Stiftung unterstützt auch die diesjährige Ausgabe des Modeanlasses.
º
 
24.04.2019
Design Festival Bern

Anfangs Mai steht Bern erneut ganz im Zeichen des Designs: Vom 3. bis 5. Mai findet an sechs Standorten das Design Festival Bern statt. Mit dabei ist auch die Berner Design Stiftung, die das Festival bereits zum zweiten Mal unterstützt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen an unserem Stand im Kornhausforum!

º

Tickets sind hier erhältlich.

 
A r c h i v
Nächste Eingabe: August 2020  
Nächste Eingabe: August 2020  
Nächste Eingabe: August 2020  
Nächste Eingabe: August 2020  
Nächste Eingabe: August 2020  
Nächste Eingabe: August 2020  

  Förderung 
Designer*innen  
Designer*innen  
Designer*innen  
Designer*innen  
Designer*innen  
Designer*innen  

  Designer*innen 
PRO­JEKT- UND PER­SO­NEN­BE­ZO­GENE FÖR­DE­RUNG 2020
Registrierung bis
11.08.20
REGISTRIERUNG GESCHLOSSEN.
Dossier Upload bis
25.08.20
DOSSIER UPLOAD GESCHLOSSEN.
Sammlung  
Sammlung  
Sammlung  
Sammlung  
Sammlung  
Sammlung  

  Sammlung 
Freundeskreis der Berner Design Stiftung
Gute Gestaltung braucht privates Engagement: Werden Sie Freundin oder Freund der Berner Design Stiftung!
Zirkusross
| Zirkusross
Kinder Jacken, B. Fehlbaum, Kramgasse 33 Bern
| Kinder Jacken, B. Fehlbaum, Kramgasse 33 Bern
Stiftungsporträt  
Stiftungsporträt  
Stiftungsporträt  
Stiftungsporträt  
Stiftungsporträt  
Stiftungsporträt  

  Stiftungsporträt 
#BERNERDESIGNSTIFTUNG
 
 
 
 
 
 
Berner Design Stiftung
  Berner Design Stiftung 
  Bestform 
  Förderung 
  Designer*innen 
  Sammlung 
  Stiftungsporträt